KAFVKA

STIL: CROSSOVER / RAP

Rock im Schlosspark 2018 - © Astrid Helmer
Rock im Schlosspark 2018 - © Astrid Helmer

 

Bild-Credit: Astrid Helmer

Video


 

mehr Infos / Links:

 

Beschreibung

Tauscht euren Wohlstand ein... gegen Ehre!

KAFVKA rocken! Hart, laut, direkt und mit einer großen Portion subtiler Ironie halten sie dabei dem pogenden Hörer*innen, sowie auch sich selbst, charmant den Spiegel vor.

Die Songs der Band werden gefeiert, denn - wie gesagt - KAFVKA rocken statt zu bevormunden. Sie machen Spaß, haben Tiefe und immer mehr Hörer*innen werden immer schneller süchtig! Das Credo der vier Berliner Jungs lautet: Crossover ins Gesicht. Rap ins Gehirn. Die Füße fest auf der Bühne.

Die Band selbst formuliert es anders: „Literatur tanzt Breakdance mit Popkultur - Politischer Rap auf dem klassischen Crossover - Sound der coolen Kids der 90er – Live-Abriss, Energielevel: Eine Billiarde!“ Auch das trifft den Nagel auf den Kopf.

KAFVKA haben Spaß, KAFVKA haben Qualität und KAFVKA haben etwas zu sagen. Diese einzigartige Kombination überzeugt unaufhaltsam zahllose Fans aus den Lagern HipHop und Gitarrenmusik.

 

Das Debutalbum "KAFVKA - Hände Hoch!“ ist seit dem 08.04.2016 überall auf Vinyl, CD und digital erhältlich.
Im April 2018 folgt das zweite Album "2084".