SNOW WHITE BLOOD

STIL: SYMPHONIC METAL

Rock im Schlosspark 2018 - © Angst im Wald
Rock im Schlosspark 2018 - © Angst im Wald

 

Bild-Credit: Angst im Wald

Video


 

mehr Infos / Links:

 

Beschreibung

Enter the fairytale!

In einem außergewöhnlichen Konzept verbindet die Band Snow White Blood die imposante Klangvielfalt des Symphonic Metal mit der Märchenwelt der Gebrüder Grimm, Hans Christian Andersens oder auch 1001 Nacht.

Mit jeder ihrer Kompositionen nimmt die 2013 gegründete Band ihre Zuhörer mit auf eine einzigartige Reise durch die Welt der Fabeln, Erzählungen und Geschichten.

Bereits kurz nach ihrem Debüt konnten die vier Musiker ihr Publikum nachhaltig verzaubern und so innerhalb kürzester Zeit eine erstaunliche Fanbase gewinnen.

Die Band arbeitet kontinuierlich an ihrer weiteren Entwicklung und hat sich für die Zukunft große Ziele gesteckt. Im Oktober 2016 wurde die Debüt-EP unter dem Namen „Once upon a fearytale“ veröffentlicht, die unter anderem im Szenemagazin „Orkus!“ als Newcomer des Monats August 2016 und als Album der Woche gekürt wurde.
2017 konnte die Band als Supportact für die Bands Amberian Dawn, Diabulus in Musica und Xandria ihre Fanbase weiter ausbauen und in den Battles für das Female Metal Event 2017 in den Niederlanden als Audience- und Jurysieger bis ins Halbfinale vordringen.